• Newsroom

Newsroom

24. September 2021

Angehörigenbefragung 2021

Im August wurden unsere Angehörigen erneut von der Firma Evolex anonym zur Zufriedenheit mit dem Reusspark befragt. Insgesamt haben 242 Personen an der Umfrage teilgenommen. Die Rücklaufquote lag bei knapp 44%, was einem sehr guten Wert entspricht.

Die Auswertung ist sehr positiv ausgefallen. Wir konnten uns gegenüber derselben Umfrage aus dem Jahre 2019 in allen Bereichen noch weiter verbessern. Dies betrifft beispielsweise die Zufriedenheit mit der Wäscherei, die Möglichkeiten, das eigene Zimmer mitzugestalten, das Eingehen auf individuelle Essenswünsche oder die Rückzugsmöglichkeiten. Die Mittelwerte aller abgefragten Dimensionen liegen allesamt über einem Wert von 8.2 und mehr (1 bedeutet sehr unzufrieden, 10 bedeutet sehr zufrieden). Insgesamt ist die Zufriedenheit mit der Pflege, der Betreuung sowie der medizinischen Versorgung sehr hoch und konnte gegenüber 2019 nochmals zulegen.

24. September 2021

Führungen Museum Gnadenthal und Klostergeschichte

Wir suchen qualifizierte, freiwillige Helfer:innen für Führungen

Das Kloster Gnadenthal, ein ehemaliges Zisterzienserinnenkloster, beherbergt das Museum Gnadenthal, welches kürzlich eröffnet worden ist. Es zeigt die bewegte Geschichte des Ortes Gnadenthal, welche tief zurück ins Mittelalter reicht. Jeweils an einem Sonntag im Monat öffnet das Museum seine Türen für die Öffentlichkeit. Führungen zur Ortsgeschichte und zum Museum Gnadenthal können auch ausserhalb der Museumsöffnungszeiten gebucht werden.

Ihr Einsatz

Für diese Führungen suchen wir kulturell und historisch versierte, freiwillige Helferinnen und Helfer, die Freude daran haben, die Klostergeschichte kompetent zu vermitteln.

Voraussetzungen

  • Historischer Hintergrund
  • Freude an der Auseinandersetzung mit der Orts- und Klostergeschichte vom Gnadenthal
  • Gute Auftrittskompetenz
  • Sprachlich versiert
  • Vertrauenswürdige Persönlichkeit

Interessiert?

Weitere Infos Museum Gnadenthal: www.museum-gnadenthal.ch
Weitere Infos zum Kloster Gnadenthal: https://bit.ly/3AC4XVJ
Das sind Ihre Benefits: https://bit.ly/3AC4XVJv

Kontakt: Alexandra Heilbronner, Direktorin
Tel. 056 619 60 01 oder alexandra.heilbronner@reusspark.ch

 

23. September 2021

Das neue Magnao ist da

«Von hundert Erwerbstätigen in der Schweiz arbeiten acht im Gesundheitswesen» weiss das Magazin zu berichten. In der aktuellen Ausgabe wird das Gesundheitswesen als wichtiger Arbeitgeber thematisiert. Es zeigt auf, wie breitgefächert die Möglichkeiten für die Mitarbeitenden vom Gesundheitsnetz Aargau Ost sind. Die Vielseitigkeit eröffnet Wege zu unterschiedlichen Arbeitsmodellen und ebnet den Weg zur Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben.

Der Reusspark als sozialer Arbeitgeber bietet rund zehn Arbeitsplätze für Menschen mit einer Beeinträchtigung. Im Artikel „Weil jeder Mensch dazugehören will“ erzählen Luzia, Eliah, Hans und Andrea aus ihrem Arbeitsalltag. Eine wertvolle Erfahrung für alle Seiten.

17. September 2021

Projekt Musikspiegel schafft es in Wissenschaftsdoku von 3sat

 

3sat zeigt in der Wissenschaftsdoku «Die Kraft der Klänge – Musik als Medizin» den positiven Einfluss von Musik – vom Kleinkind bis zum älteren Menschen.

«Musik prägt uns schon im Mutterleib, berührt uns im tiefsten Inneren und kann zu Höchstleistungen treiben. Musik kann helfen, länger, gesünder und glücklicher zu leben.»

Die Regisseurin Anja Reiss besuchte uns zusammen mit ihrer Filmcrew auf einem Demenzwohnbereich. Sie dokumentierte die Anwendung des Musikspiegels bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern. Begleitet wurde weiter eine Einzeltherapie auf dem Klangbett und das Singen in der Gruppe, die unser Musiktherapeut, Manuel Bannwart, anleitete.

Gestern war die sehenswerte Erstaustrahlung der Wissenschaftsdoku „WissenHoch2“ von 3sat zum Thema «Die Kraft der Klänge – Musik als Medizin».

Der Reusspark nahm an der Interventionsstudie «Musikspiegel» des Zentrums für Gerontologie der Universität Zürich teil. Die Studie hat gezeigt, dass der Musikspiegel das situative Wohlbefinden von Menschen mit Demenz sowohl in Alltagssituationen als auch bei herausforderndem Verhalten steigert.

22. Juni 2021

Pflegeoase – ein Ort der Sinne

Wir haben auf einem unserer Wohnbereiche eine Pflegeoase erschaffen. Hier werden Bewohnende, die unter einer schweren Demenz leiden, zusammen mit anderen in einem grossen Raum mehrere Stunden am Tag betreut. In der Pflegeoase sind sie in einer Gemeinschaft mit anderen und nicht mehr alleine auf ihren Zimmern. Sie werden gemeinschaftlich betreut und erhalten genau die Betreuung, die sie brauchen. Das Ambiente des Raumes wurde durch ein spezielles Licht- und Farbkonzept und verschiedenen Deko-Elementen eingerichtet. In der Pflegeoase kommen verschiedene Mittel zum Einsatz, die die Sinne anregen oder beruhigen.

>>> mehr Infos

Medienstelle

Planen Sie eine spannende Geschichte zu den Themen Pflege, Betreuung, medizinische Versorgung, Demenz, psychische Erkrankungen im höheren Alter, Hospiz, Sterbebegleitung, Heimseelsorge oder Palliative Care? Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Kontaktieren Sie:

Caroline Schneider
Leiterin Kommunikation

T 056 619 61 11
E-Mail caroline.schneider@reusspark.ch

Medienmitteilung 25.8.2021

Publikationen

magnao

Gesundheitsmagazin Aargau Ost

Jahresberichte

Hier das unterhaltsame Making-of vom Jahresbericht 2019

Jubiläumstexte

Eine Zeitreise in die vergangenen 125 Jahre