Fachbeiträge

René Kuhn / Marion Muslen

Palliative Sedation

Ein möglicher Weg für ein besseres Sterben
Palliative Sedation klingt nach einer technischen Fertigkeit, aber in Wirklichkeit ist sie das nur zu einem geringen Teil. Ziel ist die Linderung von Symptomen während des Sterbeprozesses und keinesfalls eine «langsame Euthanasie». Die Entscheidung zur palliativen Sedation darf nie nur durch eine einzelne Person gefällt werden, und sie erfordert eine ganze Reihe von Voraussetzungen.

Reusspark

Konzept Hospiz / Palliative Care

Auf den Wohnbereichen des Reussparks ist das Konzept Hospiz/ Palliative Care verankert und wird aktiv umgesetzt. Das eigentliche Hospiz, bestehend aus vier Betten, befindet sich auf dem Wohnbereich 3. Ost. Sein Angebot richtet sich an erwachsene Personen aller Altersgruppen, welche an einer fortschreitenden, lebensbedrohlichen Erkrankung leiden, auf keine kurative Therapie mehr anspechen und sich im Endstadium befinden.