Akut- und Übergangspflege (AÜP)

Mit diesem Angebot bieten wir eine befristete, optimale Betreuung und Pflege von vorwiegend betagten Patientinnen und Patienten im Anschluss an eine Behandlung in einem Akutspital. Akut- und Übergangspflege dient dazu, einen vorübergehend erhöhten pflegerischen und therapeutischen Pflegeaufwand bewältigen zu helfen. Ziel ist die Erlangung der notwendigen Selbstständigkeit für eine Rückkehr nach Hause.

Eine Aufnahme ist während 365 Tagen im Jahr möglich und erfolgt auf ärztliche Verordnung vom Akutspital.
Die Dauer der Akut- und Übergangspflege ist auf maximal 14 Tage beschränkt.


Taxordnung AÜP 2017
Anmeldeformular AÜP
Arztzeugnis